Neues aus Steuern, Recht & Wirtschaft "November 2017"

01.11.2017 um 17:25

Die jährlichen Weihnachtsfeiern stehen bevor und damit die Frage, wie die Aufwendungen dafür lohnsteuerlich zu berücksichtigen sind. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

Wer sein Haus behindertengerecht umbauen muss, hat oft hohe Kosten zu tragen, die möglicherweise als außergewöhnliche Belastungen abziehbar sind. Das geht aber nur in dem Jahr, in dem die Aufwendungen geleistet wurden. Eine Verteilung auf mehrere Jahre ist nicht möglich.


Ein besonderes umsatzsteuerliches Problem ist die bei bestimmten Umsätzen obligatorische Umkehr der Steuerschuldnerschaft. Eine diesbezüglich fehlerhafte Rechnung kann berichtigt werden; jedoch nicht mit Rückwirkung auf den Zeitpunkt der ursprünglichen Rechnung.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Blitzlicht-Ausgabe oder zu anderen Themen?
Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.


In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

 

Inhaltsübersicht:


Fälligkeitstermine

Steuern/Sozialversicherung November 2017 und Dezember 2017

Mieter/Vermieter/Grundstückseigentümer

  • Gestaltungsmissbrauch bei Nießbrauch an vermietetem Grundstück zugunsten des studierenden Kinds
  • Mietvertragliche Pflicht zur Gartenpflege umfasst nur einfache Arbeiten

 

Arbeitgeber/Arbeitnehmer

  • Behandlung von Aufwendungen für Arbeitnehmer bei Betriebsveranstaltungen

 

Vereine

  • Mittelverwendung gemeinnütziger Vereine von jedem Vereins Bankkonto möglich

 

Umsatzsteuer

  • Keine Rückwirkung der Rechnungsberichtigung beim unrichtigen Steuerausweis

 

Einkommensteuer

  • Keine Verteilung außergewöhnlicher Belastungen aus Billigkeitsgründen

 

Unternehmer/Unternehmen

  • Jahresabschluss 2016 muss bis zum Jahresende 2017 veröffentlicht werden
  • Auch Geldeinwurfautomaten müssen kassensturzfähig sein

 

Verfahrensrecht

  • Anforderungen an die Aufzeichnungen bei Einnahmenüberschussrechnung und Verwendung einer offenen Ladenkasse

 

Sonstiges

  • Airlines dürfen keine Sondergebühr bei Stornierung einer Flugbuchung verlangen

 

Gesamte Ausgabe als PDF