Neues aus Steuern, Recht & Wirtschaft "Juni 2016"

01.06.2016 um 14:14

In der Juni Ausgabe "Blitzlicht" informieren wir Sie über Neuerungen und Änderungen zu folgenden Themen:

Unternehmer/Beteiligungen

  • Vorsteuerabzugsberechtigung für eine geschäftsführende Holding

Einkommensteuer

  • Zahlungen einer privaten Rentenversicherung über die vertragliche Laufzeit hinaus sind zu versteuern
  • Elterngeld mindert als außergewöhnliche Belastung berücksichtigungsfähige Unterhaltsaufwendungen in voller Höhe

Grundstückseigentümer/Mieter/Vermieter

  • Das Hausrecht bei einer vermieteten Wohnung steht ausschließlich dem Mieter zu
  • Werbungskostenabzug auch bei langfristig unbebauten Grundstücken möglich

Arbeitgeber/Arbeitnehmer

  • Abfindungen können auch bei Auszahlung in zwei Veranlagungszeiträumen steuerbegünstigt sein
  • Bildung eines Arbeitszeitkontos für Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH nicht möglich
  • Verbilligte Parkplatzüberlassung an Arbeitnehmer ist umsatzsteuerpflichtig
  • Ferienjobs sind für Schüler sozialversicherungsfrei

Verfahrensrecht

  • Keine Verjährung von Steueransprüchen am Wochenende
  • Voraussetzungen für die Änderung eines einmal ausgeübten Wahlrechts in einer Steuererklärung
  • Gesetzentwurf soll Manipulation von Registrierkassen verhindern

Sonstiges

  • Widerruf von Fernabsatzverträgen

Zur Juni Ausgabe